6

La Garrotxa (Pirineus)


Zurück zu den Reisezielen Zurück zu den Reisezielen

Die Comarca Garrotxa bildet den Übergang zwischen Berg- und Tiefland. Ihre Landschaft ist vulkanischen Ursprungs, wodurch sie so einzigartig geworden ist und ein idealer Ort für eine ganze Reihe von Aktivitäten in der freien Natur.

Die Garrotxa beeindruckt durch ihren Kontrastreichtum. Man unterscheidet zwei Gebiete: das Tal von Fluvià – die Alta Garrotxa – und den südlichen Teil, in dem die Hauptstadt der Comarca, Olot, liegt.

Der Naturschutzpark Vulkane der Garrotxa ist das beste Beispiel für die vulkanische Landschaft auf der Halbinsel. Und hier hat man unendlich viele Möglichkeiten, sich zu beschäftigen. Eine Kuriosität ist die Fageda d’en Jordà, ein Buchenwald, der auf vulkanischem Boden wächst.

Was hat dieses Reiseziel zu bieten?



Unterkünften Unterkünften

Sportliche Aktivitäten Sportliche Aktivitäten

Kultur Kultur

Was Sie nicht verpassen sollten ...

ENAT
World Travel Market, World Responsible Tourism Day
Solidarios ONCE 2013
WCAG 2.0 AAA
XHTML 1.0 valid
CSS valid
Partners
Sponsors
Torres Codorniu Sixt