15

Barcelona (Barcelona)


Zurück zu den Reisezielen Zurück zu den Reisezielen

Barcelona ist ein kulturelles Muss mit vielen architektonischen Sehenswürdigkeiten, die aus dem Zusammentreffen der unterschiedlichen Kulturen entstehen konnten.

Ein Urlaubsziel von internationalem Rang, das über barrierefreie Unterkünfte und viele kulturelle und gastronomische Reichtümer verfügt. Hervorzuheben sind das gotische Viertel (Barri
Gòtic) und die genialen Bauten von Gaudí.
Außerdem sind einige der wichtigen Museen barrierefrei.

Das Barri Gòtic befindet sich im alten Zentrum Barcelonas. Man erreicht es über das Portal del Bisbe, das von zwei Türmen der ursprünglichen römischen Stadtmauer eingerahmt wird. Von diesem Punkt aus können Sie zum Bischofspalast gehen, über die Plaza San Felip Neri vorbei an der Kathedrale und über die Plaza del Rei. Als Gegenstück zum gotischen Barcelona steht die Architektur von Gaudí, die sich an der Natur inspiriert, religiöse Anspielungen und barocke Formenaufweist.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten aus der Baukunst Gaudís sind die Casa Batlló, die Kathedrale La Sagrada Familia und die Pedrera, die alle drei von der UNESCO zum Weltkulturerbe der Menschheit erklärt wurden. Sie verfügen über Tastmodelle und Informationen in Blindenschrift.

Entspannen kann man sich in der Sonne an einem der vielen barrierefreien Strände von Barcelona, beim Golfspielen auf dem Montjuïc oder beim Reiten auf dem Pferdehof Don Caballo, der für die besonderen Bedürfnisse von Menschen mit Behinderungen ausgerüstet ist.

Und gestatten Sie unbedingt dem MNAC und dem Historischen Museum einen Besuch ab. Beide sind völlig barrierefrei.

Was Sie nicht verpassen sollten ...

ENAT
World Travel Market, World Responsible Tourism Day
Solidarios ONCE 2013
WCAG 2.0 AAA
XHTML 1.0 valid
CSS valid
Partners
Sponsors
Torres Codorniu Sixt